Hund alleine lassen: 2-stündiger Crashkurs für 0€

Hund alleine lassen: 2-stündiger Crashkurs für 0€

SturmFrei! ohne Sorgen: So bleibt dein Hund endlich entspannt alleine!

SturmFrei! ohne Sorgen: So bleibt dein Hund endlich entspannt alleine!

80% der Alleinbleiben-Tipps im Internet sind für die Tonne. Kein Wunder, dass dein Hund nicht alleine bleiben kann. In unserem brandneuen Crashkurs erfährst du, wie dein Hund das Alleinbleiben wirklich lernt.

Der nächste Crashkurs startet heute. Gratis Aufzeichnung inklusive!

80% der Alleinbleiben-Tipps im Internet sind für die Tonne. Kein Wunder, dass dein Hund nicht alleine bleiben kann. In unserem brandneuen Crashkurs erfährst du, wie dein Hund das Alleinbleiben wirklich lernt.

Der nächste Crashkurs startet heute. Gratis Aufzeichnung inklusive!

Die Strategien von Larissa dubau sind bekannt aus:

Die Online-Hundeschule bekannt aus dogs
Partner der Online-Hundeschule: Rinti
Partner der Online-Hundeschule: Relaxopet
Partner der Online-Hundeschule: Belcando

Es ist höchste Zeit für den Crashkurs, wenn...

...dein Hund nicht alleine bleiben kann.

Dein Hund bellt, jault oder zerstört beim Alleinbleiben. Deine Nachbarn beschweren sich regelmäßig und du hast keine Ahnung, wie du das Bellen deines Hundes abstellst.

...du schon alles probiert hast.

Alle anderen Hunden können alleine bleiben. Nur deiner nicht. Du hast schon alles ausprobiert. Und trotzdem keine Ahnung, wie dein Hund das Alleinbleiben lernen soll.

...euer bisheriger Weg nichts gebracht hat.

Du hast erkannt, dass der bisherige Weg euch nicht zum Ziel bringt. Und du willst lernen, wie du deinem Hund das wirklich entspannte und dadurch nachhaltige Alleinbleiben beibringst. 

Ein Klick – und du bist HEUTE dabei!

Bringe deinem Hund endlich das entspannte Alleinbleiben bei.

Komme in den Crashkurs und hol´ dir...​

#1 NO-GO´S BEIM ALLEINBLEIBEN: DIE 7 FATALSTEN FEHLER

Beim Alleinbleiben-Training kannst du eine ganze Menge verkehrt machen. Vor allem, wenn du auf die Google-Tipps hörst oder darauf, was dein Nachbar dir rät. Aber damit ist jetzt Schluss. Im Crashkurs erfährst du, welche 7 Dinge du auf keinen Fall tun solltest, wenn dein Hund das entspannte Alleinbleiben lernen soll.

Hund schaut aus dem Fenster
Hund schaut aus dem Fenster

#1 NO-GO´S BEIM ALLEINBLEIBEN: DIE 7 FATALSTEN FEHLER

Beim Alleinbleiben-Training kannst du eine ganze Menge verkehrt machen. Vor allem, wenn du auf die Google-Tipps hörst oder darauf, was dein Nachbar dir rät. Aber damit ist jetzt Schluss. Im Crashkurs erfährst du, welche 7 Dinge du auf keinen Fall tun solltest, wenn dein Hund das entspannte Alleinbleiben lernen soll.

Hund schaut aus dem Fenster

#2 ERKLÄRUNG: DER große UNTERSCHIED ZUM KLASSISCHEN HUNDETRAINING

Du hast schon alles probiert und kommst trotzdem nicht voran? Kein Wunder - bisher wusstest du auch nicht, dass sich das Alleinbleiben komplett vom klassischen Hundetraining unterscheidet. Denn das erzählt dir keiner. Das ändern wir jetzt gemeinsam! Spoiler: Das Alleinbleiben wird nicht wie ein Kommando aufgebaut

Hund schaut aus dem Fenster

#2 ERKLÄRUNG: DER große UNTERSCHIED ZUM KLASSISCHEN HUNDETRAINING

Du hast schon alles probiert und kommst trotzdem nicht voran? Kein Wunder - bisher wusstest du auch nicht, dass sich das Alleinbleiben komplett vom klassischen Hundetraining unterscheidet.  Denn das erzählt dir keiner. Das ändern wir jetzt gemeinsam! Spoiler: Das Alleinbleiben wird nicht wie ein Kommando aufgebaut

Hund liegt auf einer Matte und schläft

#3: ANLEITUNG: SO GEHT ES RICHTIG

Warum du nicht häufiger trainieren musst, sondern anders. Und wie "anders" aussehen muss, um deinem Hund das Alleinbleiben beizubringen - und dir deine wohlverdiente Freiheit zurückzuholen. Das lernst du im Crashkurs für 0€.

#3: ANLEITUNG: SO GEHT ES RICHTIG

Warum du nicht häufiger trainieren musst, sondern anders. Und wie "anders" aussehen muss, um deinem Hund das Alleinbleiben beizubringen - und dir deine wohlverdiente Freiheit zurückzuholen. Das lernst du im Crashkurs für 0€.

Hund liegt auf einer Matte und schläft

Klingt gut?

Dann klicke hier und schnapp dir alle Infos, die du für ein entspanntes Alleinbleiben brauchst!

Eine Aufzeichnung gibt´s gratis nach dem Crashkurs on top dazu!

Das sagen TeilnehmerInnen über den Crashkurs:

Du willst das Alleinbleiben auch endlich mit Plan und Struktur aufbauen? Dann starte heute mit dem Crashkurs!

Starte jetzt in deine Freiheit!

Hi, ich bin Larissa

Gründerin von SturmFrei!

Hund Seven bleibt dank Hundetrainerin Larissa Dubau gerne allein daheim

Mittlerweile kann ich sagen: Meine Hündin Seven bleibt super entspannt alleine! Aber das war nicht immer so! Seven ist früher die Wände hochgesprungen, wenn sie alleine war. Und sie hat geheult wie ein WolfUnd ich habe nicht kapiert, was ich falsch mache und wie ich das Alleinbleiben richtig trainieren kann. Du kennst es selbst: Der Freiheitsentzug hat mich fertig gemacht!

Long story short: Ich habe es irgendwann geschafft, Seven das Alleinbleiben beizubringen. Und das wirst du auch!

Heute bin ich die erste und einzige Hundetrainerin in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem ausschließlichen Fokus auf dem entspannten Alleinbleiben beim Hund. Mein Team und ich haben bereits über 600 Teams unterstützt. Bei uns bekommst du die Lösung, nach der du schon so lange suchst. Wir bringen deinem Hund gemeinsam das entspannte Alleinbleiben bei! 

Gekoppelt mit meinem Psychologie-Studium basiert mein Training auf eigenen Erfahrungen und meinem Wissen über die Hundepsychologie, die Humanpsychologie sowie aktuellen Forschungen. Darüber hinaus profitierst du von unseren Erfahrungen aus über 600 Trennungsstress-Hunden.

Bist du bereit, das Leben von dir und deinem Hund zu verändern? Dann schnapp´dir den Crashkurs.

Häufig gestellte Fragen zum entspannten Alleinbleiben:​

Plane dir bitte 2 Stunden für den Crashkurs ein.

Ja, absolut. In unserem Training geht es darum, für den Hund Strategien und Vertrauen aufzubauen. Erst anschließend lassen wir ihn kleinschrittig alleine. Du kannst also von Tag 1 an starten.

Yes, bist du! Wir lieben Teams, die alles von Anfang an richtig machen wollen. Also starte direkt mit dem Praxis-Training und lege den Grundstein für ein nachhaltiges und entspanntes Alleinbleiben.
Nein, das ist nur ein Mythos, der sich leider hartnäckig hält. Wir haben schon 14-jährige Hunde auf ihrem Weg zu einem entspannten Alleinbleiben unterstützt. Das Gehirn ist ein Leben lang in der Lage, zu lernen 🙂

Das Online-Training richtet sich an alle Hundebesitzer, deren Hunde ein Problem mit dem Alleinbleiben haben. Dazu gehört zum Beispiel Bellen, Zerstören, das Geschäft in der Wohnung verrichten, während der Abwesenheit nicht Fressen oder im Stillen leiden.

Trennungsstress beim Hund ist eine Panikstörung, vergleichbar mit einer menschlichen Phobie. Der Hund verbindet mit dem Alleinbleiben Angst und Panik. Deswegen ist es so wichtig, kleinschrittig vorzugehen und den Hund beispielsweise nicht ausbellen zu lassen. Trennungsstress teilt sich auf in Isolationspanik (der Hund hat Angst vor dem Alleinbleiben) und Trennungsangst (der Hund kann von einer bestimmten Person nicht getrennt sein).

Wenn dein Hund beim Alleinbleiben bellt, kann es sein, dass er unter Trennungsstress leidet. In diesem Fall ist der erste Schritt, deinen Hund außerhalb des Trainings nicht mehr alleine zu lassen (warum das so wichtig ist, erzähle ich dir im Praxis-Training). Mit einem kleinschrittigen Training, in dem du reinkommst, bevor der Hund bellt, kannst du deinem Hund die Angst nehmen und das Alleinbleiben mit Entspannung verknüpfen.

Wenn dein Hund beim Alleinbleiben deine Einrichtung zerstört, kann das ebenfalls auf Trennungsstress hinweisen. Auch in diesem Fall empfehle ich, den Hund vorerst nicht mehr außerhalb des Trainings alleine zu lassen. Der Hund ist in Panik und das Zerstören ist das Ventil der Panik. Bitte bestrafe deinen Hund auch nicht. Auch wenn es so aussieht, als wäre er sich seiner Schuld bewusst – das ist er nicht. Übe das Alleinbleiben ganz kleinschrittig mit deinem Hund, sodass er es mit Entspannung anstelle von Panik assoziiert. Wie das geht, erfährst du im Praxis-Training.

Hunde sind Meister im Assoziieren. Sie verstehen sehr schnell, dass z.B. die Schlüssel, Schuhe oder die Jacke bedeuten, dass sie gleich alleine gelassen werden. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, diese Dinge zu desensibilisieren, um einen entspannten Hund zu bekommen. Das schaffst du, indem du die Dinge immer mal wieder einfach ohne Grund in die Hand nimmst oder deine Jacke anziehst und durch die Wohnung läufst (ohne rauszugehen). Schaue hier auch darauf: was sorgt bei euch für Stress und muss entsprechend desensibilisiert werden? Das kann z.B. auch das Haarspray sein. Auch darüber sprechen wir im Praxis-Training.

Tierpsychologin Larissa und ihr mittlerweile sehr entspannter Hund Seven
Melde dich hier für das kostenfreie Training an: